Porto

porto-601455_1920

Porto ist die wichtigste Stadt Portugals und wird von vielen als heimliche Hauptstadt angesehen. Die historische Altstadt ist außerdem UNESCO Weltkulturerbe. Jährlich strömen viele Besucher nach Porto um die barocken Kirchen und Gebäude zu bewundern. Aber es gibt natürlich mehr. Die Stadt natürlich auch bekannt für den herrlichen Portwein und die wunderschönen Posthäuser. Diese befinden sich interessanterweise größtenteils nicht in Porto selbst, sondern im Außenbezirk Gaia. Hier gibt es auch ein breites Angebot an Restaurants und netten Bars, in denen Sie ein Glas Port genießen können.

Sehenswürdigkeiten

1200px-Ayuntamiento_de_Oporto,_Portugal,_2012-05-09,_DD_03

Die historische Altstadt mit den kleinen Läden und Gassen ist der Anzugspunkt der Stadt. Die Atmosphäre, die durch die nostalgischen Häuser und Menschen kreiert wird, ist etwas was Sie niemals vergessen werden. Selbstverständlich gibt es auch ein Vielzahl Sehenswürdigkeiten in Porto, wie den Palast von Porto. Dieser Palast, auch bekannt als ‘Palacio da Bolsa’ wurde im 19. Jahrhundert gebaut und ist heute für Rundführungen geöffnet, wenn er nicht gerade für kulturelle Veranstaltungen gebucht ist.

Die Douro-Vallei hat eine bezaubernde Landschaft. Es lohnt sich, eine kurze Zugfahrt durch dieses Gebiet zu machen. Um einen noch besseren Blick auf die Schönheit der Natur zu erlangen, können Sie auch einen Hubschrauberflug buchen. Unterwegs sehen Sie kleine idyllische Dörfer und Weingärten. Wenn Sie möchten, können Sie natürlich kurz aussteigen und ein Gläschen genießen.

Der bekannteste Turm in Porto ist der ‘Torre dos Clérgios’. Diesen können Sie von fast jedem Punkt in Porto sehen, weshalb er von vielen als Kennzeichen der Stadt angesehen wird.

Einkaufen in Porto

1024px-Via_Catarina_(Porto)

Das Herz jedes Shopping-Fans beginnt beim Anblick der Via Catarina, einem großen Einkaufszentrum, höher zu schlagen. Dieses Einkaufszentrum breitet sich über vier Etagen aus, und drei dieser Etagen bestehen ausschließlich aus Läden, wie H&M, Levi’s und mehr. Die Geschäfte und Restaurants sind den ganzen Tag über geöffnet und Sie können eine kleine Pause nehmen während Sie Sushi, Tapas, Pasta oder andere Leckereien genießen. Neben dem Einkaufszentrum gibt es natürlich noch andere wundervolle Plätze um sich glücklich zu kaufen. Auf dem Markt können Sie sich mit lokalen Delikatessen eindecken und zudem auch noch Kleidung kaufen – Vielleicht nicht ganz die Art von Markt die wir gewöhnt sein, aber es lohnt sich auf jeden Fall einmal vorbei zu schauen.

1200px-Placa_Rua_de_Santa_Catarina

Rua de Santa Catarina ist die Einkaufsstraße von Porto. Hier gilt ein striktes Fahrverbot für Autos und andere Fahrzeuge, wodurch Sie ungestört in aller Ruhe einkaufen gehen können. Und die anstrengende Shoppingtour können Sie in einem der naheliegenden Restaurants ausklingen lassen, während Sie die Kunst der Straßenmusikanten genießen.

Mit Ryanair können Sie von vielen deutschen Flughäfen nach Porto fliegen: Köln, Baden-Baden, Berlin-Schönefeld, Bremen, Dortmund, Hamburg, Düsseldorf und Weeze.

 

Hotels in Porto:


Vergleichen Sie Flugtickets nach Porto: