Thessaloniki

Thessaloniki

Thessaloniki ist eine der größten Städte Griechenlands und liegt direkt an der wunderschönen Küste des Landes. Auch wenn Ihnen der Name der Stadt vielleicht nicht direkt bekannt vorkommt, ist Thessaloniki doch die zweitgrößte Stadt Griechenlands. Aufgrund des relativ schwierigen Namens wird die Stadt aber auch oft Saloniki genannt. Durch ihre Lage an der Küste gibt es ausreichend Plätze um am Strand zu entspannen, aber auch ruhig von der Sonne in der Stadt genießen.

 

Stadtführung

 

Thessaloniki Stadtfuhrung

Ursprung: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Thessaloniki

 

Die weißen Türme von Thessaloniki, die vielleicht bekanntesten und wichtigsten Monumente der Stadt, sehen Sie auf dem Foto hier. Die Aussicht ist atemberaubend und im Inneren der Türme können Sie auf jeder Etage Fotos der Stadtgeschichte sehen.

Thessaloniki stadsfuhrung 2

Ursprung: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Thessaloniki_Saint_Gregory_Palamas.jpg

 

Der obenstehende Metropolitan-Orthodoxe Tempel ist eine Sehenswürdigkeit, die Sie nicht verpassen dürfen. Der Bau des Tempels begann ende des 16. Jahrhunderts. 1890 ist er abgebrannt und wurde 1914 wieder komplett aufgebaut. Sie können den Tempel besuchen, aber vergessen Sie bloß nicht auch eine Foto der Außenfassade zu machen.

 

Das archäologische Museum von Thessaloniki bietet viele Informationen über die griechische Stadt, aber auch über Mazedonien. Es gibt eine feste und eine wechselnde Ausstellung, die eine bewundernswerte Versammlung von Malereien, Bildern, Kunstwerken und Mosaiken bietet. Vor allem die goldene Kollektion von Mazedonien ist wirklich beeindruckend.

Thessaloniki stadsfuhrung 3

Ursprung: https://www.flickr.com/photos/99124134@N04/15110611043

 

Dieses regenschirmähnliche Kunstwerk ist der Treffpunkt der Stadt. Nicht nur Touristen, sondern auch die Bewohner der Stadt treffen sich hier gerne und lassen den Tag ausklingen. Der Mann, der dieses Kunstwerk entworfen hat, heißt Zoggolopoulos und war ein sichtbar großer Bewunderer von Regenschirmen. Er lässt dies in vielen seiner Kunstwerke sehen und kreiert dadurch eine ganz besondere Atmosphäre.

 

Winkels

Es ist kein Geheimnis, dass man in Griechenland lecker Essen und Trinken kann, aber auch einkaufen ist ein großartiges Erlebnis. Die vielen Märkte bieten eine tolle Möglichkeit und Motivation auch einmal selbst eines der fantastischen griechischen Gerichte einmal selbst zu kochen. Auf dem Markt von Modiano können Sie beispielsweise alle frischen Zutaten finden. In einem nostalgischen Gebäude sind hier alle Essenstände und kleine Cafés zu finden.

Auch ist Griechenland nicht primär bekannt für die Mode, kann man hier auch unglaublich gut shoppen. Die Straße Tsimiski beispielsweise ist eine beliebte Shoppingstraße. Kleine Läden sind jedoch nicht den ganzen Tag geöffnet. Schauen Sie also gut nach den Öffnungszeiten.

 

Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen Flug?

Mit Ryanair können Sie unter anderem von den Flughäfen Frankfurt, Hahn, Düsseldorf Wege, Bremen, Berlin Schönefeld und Baden-Baden nach Thessaloniki fliegen.

 

Schauen Sie nach Hotels auf:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *